Praxis Starnberg: Maximilianstraße 9 | 82319 Starnberg |

Praxis Tutzing: Hauptstraße 76 | 82327 Tutzing |

M: +49-172-9811525 |praxis@goderbauer-gesundheitscoach.de

  • s-facebook

DORN BREUß MASSAGE NACH RUDOLPH BREUß

 

Die Breuß-Massage ist eine sanfte Behandlung, die zum einen körperliche Verspannungen lösen kann, aber auch auf seelischer Ebene wirken kann.


Durch vorsichtiges Dehnen der Wirbelsäule werden die Bandscheiben sozusagen belüftet. Dem zur Massage verwendeten Johanniskrautöl schreibt man die Bedeutung zu, Bandscheiben wieder weicher und geschmeidiger zu machen sowie die altbekannte beruhigende und harmonisierende Wirkung.
Herr Breuß vertritt die Meinung, dass Bandscheiben weder verbraucht noch abgenutzt werden, sondern lediglich degenerieren wie ein Schwamm, der zu wenig Wasser bekommt. Werden allerdings die Bandscheiben durch die sanfte Massage mit gutem Öl belüftet, so erholen sich diese und nehmen wieder ihre Funktion des Puffers für Druck- und Zugentlastung auf.

Mit der entspannenden Breuß-Massage kann man Schmerzen lindern und den Körper neu vitalisieren. Patienten empfinden die Massage als wohltuend, beruhigend und entspannend. Nach dieser Massage können Wirbel beispielsweise leichter nach der Dorn- Methode in ihre ideale Lage gebracht werden. Die Breuß-Massage ist eine eigenständige Behandlungsform und kann auch ohne begleitende Wirbelsäulentherapien angewandt werden.

ANWENDUNGSBEISPIELE

  • Rückenbeschwerden

  • Fehlstellungen der Gelenke

  • funktionale Störungen

  • Beckenschiefstand

Die nachfolgend genannten Anwendungsgebiete stellen kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände oder Leiden dar.