Praxis Starnberg: Maximilianstraße 9 | 82319 Starnberg |

Praxis Tutzing: Hauptstraße 76 | 82327 Tutzing |

M: +49-172-9811525 |praxis@goderbauer-gesundheitscoach.de

  • s-facebook

CHOLINCITRAT-INFUSION 

Cholin ist für den Menschen ein semiessentieller Nährstoff. Bei ausreichender Versorgung der Aminosäuren insbesondere Methionin und Lysin, wird Cholin im menschlichen Organismus gebildet.

 

Im menschlichen Körper hat Cholin vielfältige Funktionen, insbesondere im Gehirn und im vegetativen Nervensystem. Es ist einer der wichtigsten Neurotransmitter im menschlichen Organismus  - das Acetycholin wird aus Cholin gebildet. Acetylcholin als Transmitter steuert den Sympathikus und den Parasympathikus. Das vegetative Nervensystem regelt die die Funktion unserer Organe. Ein Mangel führt zu verminderten Nervenimpulsen.

 

Folgende Störungen können dadurch begleitend verursacht werden:

 

- Durchblutungsstörungen des Gehirns und aller Organe

- Störungen der Sinnesorgane (Augen, Ohren, Tast- und Gleichgewichtssinn)

- Störungen von Herz- und Lungenfunktion

- Störungen der Verdauung und der Leberfunktion

- Störungen von Nieren und Harnwegen

- Störungen des Bewegungsapparates

- Störungen des Elektrolythaushaltes

ANWENDUNGSBEISPIELE

  • Unruhezustände, Ängste, Anspannung, Verkrampfung

 

  • Blutdruckschwankungen, Tachykardie (erhöhte Herzfrequenz) 

  • Stresserkrankungen, Erschöpfung bis zum Burn-out

  • Wechseljahrsbeschwerden

  • Schlafstörungen

  • Tinnitus, Durchblutungsstörungen, kalte Hände und Füße

  • vegetative Entgleisungen, z.B. Reizdarmsyndrom

Die nachfolgend genannten Anwendungsgebiete stellen kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände oder Leiden dar.